Ihr Startpunkt für Innovation

Junge Talente entdecken und fördern

Die CTR ist bestrebt wissenschaftlichen Nachwuchs aktiv zu unterstützen und ermöglicht jungen Talenten, praktische Erfahrung in einem industrieorientiertem,  herausfordernden Arbeitsumfeld zu sammeln.

Die junge CTR

Junge Talente werden bei der CTR für Forschung und Wirtschaft sensibilisiert und erhalten die Möglichkeit praktische Erfahrungen neben der Hochschulausbildung zu sammeln. Dies liefert oft auch den Grundstein für weitere interne Karrieremöglichkeiten.

Einblick in Wissenschaft und Technik

Für junge WissenschaftlerInnen und TechnikerInnen ist es von Beginn ihrer Ausbildung an, von großer Bedeutung nicht nur theoretisches Wissen vermittelt zu bekommen, sondern dieses auch zu erleben und anwenden zu können. Das Forschungszentrum verwirklicht dies, durch den Einblick in unterschiedliche F&E Technologien und trägt somit zur Erweiterung der Fachkompetenz, als auch zum interdisziplinären Verständnis bei. Der industrieorientierte Forschungsansatz der CTR ermöglicht jungen Talenten weiters, einen Einblick in die Wichtigkeit von technischen Forschungsarbeiten und die hohe Verwertbarkeit für die Wirtschaft zu erfassen. Die CTR vergibt zu diesem Zweck begabten StudentInnen von Universitäten und Fachhochschulen, Praktika, Diplomarbeiten oder Dissertationen in verschiedenen Fachbereichen und ist bestrebt, die Bereitschaft zu wissenschaftlicher Arbeit kontinuierlich zu intensivieren.

Interne Karrieremöglichkeiten

Praktika, Diplomarbeiten und Dissertationen stellen nicht nur eine kurzfristige Alternative dar, um Einblick in das Forschungsunternehmen zu bekommen, sondern sind oft Grundstein für eine langanhaltende Karriere im Unternehmen. Die CTR bietet zahlreiche interne Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, so dass dem Weg von einem Trainee hin zu einem Senior Forscher keine Grenzen gesetzt sind. Neben on-the-job Training werden im Rahmen der CTR Academy zahlreiche interne Weiterbildungskurse angeboten, welche oft in Kooperation mit anderen Bildungsinstitutionen veranstaltet werden. Auch externe Trainings und Veranstaltungen von zahlreichen, namhaften Instituten können im weiteren Verlauf der Karriere besucht werden. Diese dienen dem wissenschaftlichen Austausch, neuen Kooperations- und Forschungsprojekten, sowie am aktuellen Stand von Forschung und Technik zu bleiben. Die CTR setzt zahlreiche Maßnahmen, um wissenschaftlichen Nachwuchs zu erkennen, zu fördern und aktiv in das Unternehmen und die Wertschöpfung für die gesamte Industrie einzubinden.