Ihr Startpunkt für Innovation

Master-/Diplomarbeiten bei CTR

Ihr Ansprechpartner bei CTR

Dr. Alexandra Bretschneider

Human Resources

Telefon: + 43 (0) 4242 56300
E-mail:

Online Bewerbung

Werden Sie Teil des CTR Forschungsteams und tragen Sie zu neuen Entwicklungen und Innovationen bei.

Bewerbungsformular

Über UNS

Die Carinthian Tech Research AG ist ein industrieorientiertes Forschungszentrum für „Smart Sensors and System Integration“. Als größtes außeruniversitäres Zentrum im Süden Österreichs ist die CTR mit der Industrie und Wissenschaft vernetzt und in regionalen, nationalen und internationalen Projekten eingebunden.

Im Österreichischen COMET Forschungsprogramm ist die CTR mit dem K1 Kompetenzzentrum „ASSICAustrian Smart Systems Integration Research Center“ vertreten.

Für den wissenschaftlichen Nachwuchs bieten wir in unseren F&E Kompetenzbereichen laufend Themen für Master-/Diplomarbeiten

Im Forschungsbereich Microsystem Technologies arbeitet das Team mit modernsten Technologien, um neuartige Lösungen auf Basis mikromechanischer Systeme zu entwickeln - vom Konzept über den ersten Proof of Concept bis hin zum Prototypen.

Die Heterogene Integration umfasst die technologische Entwicklung zur Integration von separat gefertigten Komponenten in ein höherwertiges Gesamtsystem. Dies führt zu mehr Funktionalität und einer verbesserten Leistung bei gleichzeitiger Miniaturisierung.

Mit dem Ziel, konkrete Systeminnovationen zu schaffen, spezialisiert sich das Team des Bereichs Photonic Systems darauf, anhand eines koordinierten und ganzheitlichen Ansatzes die multidisziplinäre Erforschung und Entwicklung von optischen, optoelektronischen und mechanischen Komponenten voranzutreiben.

Smarte Systeme rücken verstärkt in den Fokus der Industrie, um neuartige Produkte und Prozesse mit besserer Funktion, Qualität und Effizienz zu schaffen. Doch smarte Systeme brauchen auch smarte Entwicklungsmethoden. Der Forschungsbereich Smart Systems hat das Know-how, Leading-Edge-Technologien in unterschiedlichste Applikationen effizient zu integrieren.

Wir bieten

  • State-of-the-art Labore und Equipment
  • Internationales wissenschaftliches Umfeld und Kontakte zu unserem Firmennetzwerk 
  • Starttermin nach Vereinbarung
  • Die Dauer der Diplomarbeit beträgt 6 Monate
  • Die Bezahlung erfolgt nach KV
  • Dienstort: CTR AG, Villach, Austria

Interesse?

Vorschläge hinsichtlich der akademischen Betreuung werden gerne entgegengenommen. Wenn Sie interessiert sind, dann bewerben Sie sich jetzt auf eine unserer Ausschreibungen http://www.ctr.at/fe-karriere/offene-stellen-wissenschaftliche-arbeiten/ oder mit einem Themenvorschlagunter Verwendung Onlinebewerbungsformulars.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung