Ihr Startpunkt für Innovation

Neuestes Mess- und Prozessequipment für den Forschungsreinraum

Der Reinreinraum der CTR ist das Herzstück für die Forschungsarbeiten in der Mikroelektronik und Sensorik. Die Anschaffung neuester Mess- und Prozessgeräte im Forschungsreinraum wird durch den durch den Europäischen Fonds für Regionale Mittel (EFRE) und dem Land Kärnten unterstützt.

EU EFRE

FORSCHUNGSPROGRAMM

Dieses Projekt wird aus Mitteln des EFRE Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.
Link: http://www.efre.gv.at/

Ihr Ansprechpartner bei CTR

Werner SCHERF, Dr.

Vorstand Chief Executive Officer (CEO)

Telefon: +43 (0)4242 56300
E-mail:

Hightech Equipment

Intelligente Sensoren und deren Systemintegration sind Basis für smarte Produkte und Prozesse. Die Systemintegration beginnt dabei bereits auf Komponenten- bzw. Subsystemebene und erfordert spezielle Fertigungsprozesse unter reinsten Bedingungen, da kleinste Verunreinigungen das gesamte Sensorsystem wertlos machen können.

Insgesamt verfügt die CTR über zwei Forschungsreinräume klassifiziert nach ISO Klasse 5 ISO Klasse 8. Investiert wird in Hightech Ausstattung, um einerseits die Herstellung von Teststrukturen und deren Charakterisierung auf Chipebene zu untersuchen und andererseits spezielle Aufbau- und Verbindungstechnologien sowie 3D-Druckverfahren zu ermöglichen.

Die Spezialausstattung unterstützt das Forschungsteam verschiedenartige Komponenten, Fertigungstechnologien, Materialkombinationen und deren wechselseitiges Verhalten zu entwickeln und zu analysieren. Mit der Entwicklung von Prototypen wird die smarte Integration in ein funktionales Gesamtsystem gefördert.

Forschung für Smarte Produkte und Prozesse 

Mit der Spitzenausstattung in den Forschungsreinräumen werden winzige und smarte mikro-elektronische Komponenten und Bauteile gefertigt und in Anwendungen integriert. Die Ergebnisse können in Zukunft unseren Alltag verbessern - in Automobilen, Mobiltelefonen, in der Medizintechnik, in Haushaltsgeräten oder Prozessen für die Produktion, die Lebensmittelsensorik, Maschinenbau oder Umwelt- und Energietechnologien.

In all diesen Bereichen ist die fortschreitende Systemintegration einer der wesentlichen Innovationstreiber. Durch die weiteren Investitionen in Spitzentechnologie werden Forschungs- und Entwicklungskooperationen für Industriepartner noch interessanter.

CTR FORSCHUNGSREINRAUM – FACTS & FIGURES:

Forschungsreinraumfläche gesamt: 300 m² (EN ISO 14644-1)
Reinheitsklassen: ISO Klasse 5 und ISO Klasse 8
Forschungsfokus:
  a) Mikrosystem Technologien MEMS/MOEMS Mikro-Opto-Elektro-Mechanische Systeme, Teststrukturen, Halbleiterprozesse
  b) Gehäuse- und heterogene Integrationstechnologien Aufbau- und Verbindungstechnologien, Packaging, 3D-Drucktechnologien
Anwendungsthemen: Smart Production, IoT, Medizintechnik, Industrie 4.0, Umwelt- und Mobilitätslösungen

Weitere Links: 

Projektfakten

Titel: Forschungsreinraum Equipment
Co-Finanzierung: EFRE Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Laufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2018
Link EFRE: http://www.efre.gv.at

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung