Ihr Startpunkt für Innovation

Energieforschung für Friaul und Kärnten

Das kooperative Projekt "Smart Energy" stärkt die überregionale Zusammenarbeit von Italien und Österreich im Bereich der Energietechnik. 

Ihr Ansprechpartner bei CTR

Dr. Christina Hirschl

Smart Systems

Telefon: + 43 (0) 4242 56300
E-mail:

Energie verbindet

Das Thema Energie kennt keine Grenzen und verbindet durch das "Smart Energy" Projekt die kooperative Zusammenarbeit von Regionen. 

Energie verbindet regionen

Das Projekt "Smart Energy - Network of Excellence" treibt die Entwicklung von überregionalen Strategien und Konzepten im Bereich der kooperativen Energieforschung voran. Im Zuge des Projektes werden die Kernkompetenzen und die Key-player der Regionen identifiziert, um dann kooperative Forschungsprojekte im Bereich erneuerbarer Energien zu entwickeln und durchzuführen.

Die Partner

Partner aus Friaul und Kärnten sind in diesem Projekt vereint. Aus Italien: CETA - Centro di Ecologia Teorica ed Applicata, Universität Udine. Aus Österreich: Lakeside Science & Technology Park, CTR Carinthian Tech Reseach.

Die Ziele

Die Projektumsetzung verfolgt Ziele in drei Dimensionen:

  • Vernetzung von Unternehmen und wissenschaftlichen Instituten
  • Erstellung von Technologie-Roadmaps, sowie die Installation eines Expertenrates
  • Umsetzung von Energie-Vorzeigeprojekten, um die Forschungsaktivitäten in den jeweiligen Regionen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die entwickelten Maßnahmen zu erproben.

Projektfakten

Titel: Smart Energy - Network of Excellence
Programm: EU - INTERREG IV Italien Österreich
Laufzeit: 2012 - 2014
Partner/Länder: 4/2 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung