Ihr Startpunkt für Innovation

Auszeichnung für Martin Lenzhofer auf der GMM/DVS Fachtagung

CTR Forscher Martin Lenzhofer, Experte für Mikroelektronik und Mikrosysteme, erhält auf der 8. GMM/DVS Fachtagung den Preis für den besten aller präsentierten Beiträge. Seine Entwicklung eines miniaturisierten Projektorsystems könnte in Smartphones oder Tablet Computern als Beamer eingesetzt werden.

Das ursprüngliche Scanner-Modul (links) konnte durch die Leiterplatten-Faltbauweise (rechts) wesentlich verkleinert werden und ist um den Faktor 20 leichter. ©CTR

Leiterplattenbasierte MEMS Scannereinheit

Im Zuge der 8. Tagung der Gesellschaft für Mikroelektronik, Mikrosystem- und Feinwerktechnik (GMM) wurde der Preis für den besten Beitrag an Martin Lenzhofer verliehen. Er erhielt die Auszeichnung für seine Präsentation einer „Innovativen leiterplattenbasierten Systemintegration einer Mikro-Elektro-Mechanischen Scannereinheit“.

Beamer im Smartphone

Bei seiner Entwicklung erfüllt die Leiterplatte - neben der eigentlichen Aufgabe der elektrischen Verdrahtung - auch gleichzeitig die Funktion ein lichtdichtes Gehäuse für das gesamte Modul zu bilden und berücksichtigt auch weitere physikalische Rahmenbedingungen. Die gesamte Baugruppe selbst ermöglicht eine kostengünstige Umsetzung einer miniaturisierten Projektorelektronik, die zukünftig in Smartphones oder Tablet Computern verbaut werden könnte.

weitere Links

Kontakt:

Mag. Birgit Rader-Brunner
F&E Kommunikation
CTR Carinthian Tech Research AG
Tel.: +43(0)664-4884 712
E-mail: birgit.rader-brunner@ctr.at

Fotodownload honorarfrei verwendbar unter Angabe des Copyrights

 

Weitere Bilder

Martin Lenzhofer (zweiter von links) bei der Preisverleihung.©GMM

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung